Das CJD - Die Chancengeber CJD Nord

CJD Tagesgruppe

Entlastung für Familien - Förderung für Kinder

Zieht sich Ihr Kind immer mehr zurück? Verhält es sich auffällig oder ist es mit dem Schulalltag überlastet? Nimmt es keine Regeln mehr an und leidet die ganze Familie darunter? Benötigen Sie aufgrund Ihrer besonderen Lebenssituation Unterstützung?

In unserer Tagesgruppe bieten wir gemeinsame Erfahrungs- und Lernfelder für Mädchen und Jungen, deren Eltern und Familien. Ihre Tochter oder Ihr Sohn erhält hier, in einem überschaubaren Rahmen, Lern- und Orientierungshilfe und einen strukturierten Tagesablauf.

Um individuell auf Ihr Kind eingehen zu können, ist unsere Gruppe auf acht Teilnehmer im Alter zwischen 6 und 12 Jahren (in Einzelfällen auch älter) begrenzt. In der Gruppe trainieren die Kinder Sozialverhalten, mit Konflikten umzugehen und ihre Fähigkeiten zu entwickeln. Im Alltag lernen sie bei praktischen Tätigkeiten Selbstständigkeit, Regeln anzuerkennen und Verantwortung für sich und ihr Tun zu übernehmen.

Die pädagogische Betreuungszeit in der Tagesgruppe beginnt nach Schulschluss und endet gegen 17.00 Uhr. Unsere Einrichtung liegt so, dass Ihr Kind möglichst kurze Wege nach Hause hat.

Wir beziehen in unserer Tagesgruppe die gesamte Familie mit ein. Regelmäßig finden verpflichtende Elterngespräche statt, um vereinbarte Erziehungsziele in den Familienalltag zu integrieren. Elterntreffen und Familiennachmittage sind Gelegenheiten, um sich auszutauschen und das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.

Für die Aufnahme in eine Tagesgruppe wird beim zuständigen Jugendamt ein Antrag auf Hilfe zur Erziehung (§ 32 SGB VIII) gestellt. Bei Interesse und Fragen stehen wir Ihnen gern beratend zur Verfügung.

Kontakt

Kerstin Kiehn (Teamleiterin)

03996 120500

tagesgruppe.teterow@cjd-nord.de Unser Flyer